Jim Rakete: Der VIP-Fotograf

Smalltown Boy. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0
Smalltown Boy. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0

Das Eulengezwitscher reiht sich ein in das fröhliche Böllern der traditionellen Silvesterfeuerwerke und begrüßt das neue Jahr mit einem Rakete. Einem Rakete? Ganz richtig! Dieser Rakete hört auf den Namen Jim und fotografiert. Dabei setzt der Berliner Fotokünstler Jim Rakete ebenfalls ganz auf Tradition - und fotografiert analog: "Natürlich ist es heutzutage unerlässlich, die Bilder zu digitalisieren. Sie können ja nicht mehr mit einem Abzug in die Redaktion rennen. Was ich aber ablehne, ist dieses Leugnen von Falten", erklärt Rakete. Denn die Zeit steht nicht still, selbst wenn schon den vierjährigen genau das fasziniert: Technik, die die Zeit anzuhalten und den Augenblick festzuhalten scheint. Von Kindesbeinen ist Rakete, der eigentlich Günther heißt, ein echter

Knipser und so verwundert es kaum, dass er sich mit dem Fotografieren bald einen Namen machen wird. Rasch spezialisiert er sich auf Portraits - und das ist nicht nur für den Jahresauftakt eines Biografien-Blogs spannend. Nahezu die gesamte Prominenz der Musik- und Filmszene hat vor seiner Linse posiert, darunter Jimi Hendrix, Mick Jagger und  David Bowie. In Deutschland haben sich unter anderem Nina Hagen, Nena und Die Ärzte von ihm auch managen lassen. Seine wahre Liebe aber ist nach wie vor das klassische Fotometier: In zwei bedeutenden Serien hat Jim Rakete in den


vergangenen Jahren sein ganzes Können gezeigt: Für das Projekt Stand der Dinge hat er das who is who der deutschen Kinolandschaft portraitiert. „Rakete profitiert von den Beziehungen, die er zu vielen Filmleuten hat", lobt der Bonner Generalanzeiger: "Locker, ungeschminkt, offen präsentieren sich die Promis in völlig ungestellt wirkenden Aufnahmen.“ Noch intimer ist das Projekt 1/8 SEC. AUGEN/BLICK/PORTRAITS. Mit einer über 100 Jahre alten Plattenkamera, die den Portraitierten abverlangt, 12 Sekunden unbeweglich zu stehen, und die eine halbe Ewigkeit belichtet - 1/8 Sekunde - kommt Rakete seiner Faszination besonders nahe: Technik, die die Zeit still stehen lässt. Aber auch für ihn beginnt heute ein neues Lebensjahr, denn Jim Rakete wurde am 1. Januar 1951 geboren - vor 62 Jahren. In diesem Sinn: Alles Gute zum Geburtstag und Prost Neujahr!

Jim Raketes Biografie weiterzwitschern:

Ein Klick auf die Eule führt zu allen Malern im Biografien-Blog Eulengezwitscher...